Sie befinden sich hier:

Historie

1985

Josef Gierse und Leo Schöllmann machen sich in Gleidorf mit einer freien KFZ- Werkstatt selbstständig.

1989

Umzug ins Gewerbegebiet „Auf der Lake“ in Schmallenberg. Aus den Räumlichkeiten einer ehemaligen Bauschlosserei wird eine KFZ- Werkstatt. Die Firma Gierse & Schöllmann beschäftigt mittlerweile zehn Mitarbeiter darunter drei Auszubildende.

Vergabe eines Werkstattvertrages für die Marke Volkswagen.

1989 - 1997

Kontinuierliche Erweiterung des Betriebsgeländes - darunter eine Waschhalle und Rädereinlagerungsmöglichkeiten.

1997

Bau und Eröffnung einer Neuwagenausstellungshalle für die Marken Volkswagen und Audi.

1998

Vergabe eines Händlervertrages für die Marken Volkswagen und Audi.

Seit 1998 jährliche ISO – Zertifizierung für alle Marken.

1999

Kauf eines ca. 4.000qm großen Nachbargrundstückes. Diese Fläche wird als Gebrauchtwagenausstellung mit ca. 100 Fahrzeugen genutzt.

2004

Umbau der Serviceannahme und Bau einer Dialogannahme.

Die nächste Generation tritt in die Firma ein. Martin Schöllmann und Thomas Gierse werden Geschäftsführer.

2006

Bau einer Neuwagenausstellungshalle für die Marke Audi auf der Fläche des Gebrauchtwagenplatzes.

2008

Vergabe eines Werkstattvertrages für die Marke Skoda.

2011

Erweiterung und Modernisierung der Werkstatt. Es kommen 3 Werkstattarbeitsplätze hinzu und ein Großteil der Hebebühnen wird erneuert.

2012

Vergabe eines Händlervertrages für die Marke Skoda.

Erweiterung der Neuwagenausstellunghalle für die Marke Volkswagen. Zukünftig hat die Ausstellungsfläche eine Größe von ca. 600qm.

Um die Wünsche unserer Kunden kümmern sich aktuell ca. 40 Mitarbeiter.

2013

Durch den 2013 fertiggestellten Ausbau des VW-Gebäudes wurde der Servicebereich mit dem Neuwagenverkauf verbunden, sodass Ihnen die gesamte Volkswagen-Produktpalette präsentiert werden kann.

 

Der Ausbau bietet jetzt Platz für bis zu 16 Fahrzeuge, die Sie nun ausgiebig begutachten und testen können.